Es weihnachtet sehr

Auch in diesem Jahr freuen wir uns über einen Weihnachtsbaum, den uns Marco Strunk spendete. Der Förderverein machte den Tannenbaum dann zu einem Weihnachtsbaum. Wir erfreuen uns täglich an diesem Anblick. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Kinder statt Kalender

Kinder statt Kalender-von diesem Slogan profitiert unter anderem unsere Schule. Mit einem 200-Euro-Gutschein kommt Frau Zimmermann von einem netten Treffen in der Geschäftsstelle Daaden zurück. Von diesem Geld werden wir tolle Bücher für die Kinder kaufen!!

Vielen Dank an Manfred Ebener und Angelina Weiß!

Ein toller lustiger Morgen mit dem Glasbläser Wolfgang Sinne

Vor den Herbstferien zeigte uns ein Glasbläser verschiedene Dinge, die man aus Glas herstellen kann. Dazu brachte er sein ganzes Equipmet mit. Alle schauten gespannt zu, wie aus einem über dem Feuer gewärmten Stück Glas ein Schwan wurde, den man sogar mit Wasser füllen und färben kann. Es gab außerdem zum Beispiel ein Glas, das voll zu sein schien und einen Spaßvogel, mit dem man sich oder andere nass spritzen konnte. Es war erstaunlich zu sehen, wie man durch Blasen verschiedene Formen entstehen lassen kann. Die Kinder waren von dem Handwerker beeindruckt.

Vorhang auf! Manege FREI! Zirkus Rondel zu Besuch

Eine tolle Woche mit Zirkus Rondel erlebten die Kinder  der Grundschulen Friedewald und Weitefeld.

Die Mädchen und Jungen wurden Trapezkünstlerinnen, Taubendresseure, Piraten, Akrobatinnen und Alte Akrobaten, Trampolinspringer, Clowns, Feuerteufel und Jongleure.

Alle kleinen Artisten wuchsen über sich hinaus und gestalteten zwei begeisternde, lustige und atemberaubende Shows. „Das war bis jetzt die beste Schulwoche“, meinte ein Kind.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

Vielen Dank an alle Sponsoren!

Die Affenklasse verabschiedet sich. Alles Gute, ihr Lieben!

Eis für alle Antolin-Nutzer

Eine super Aktion des Fördervereins: Als Belohnung für die Nutzung der Antolin-App bekamen die Kinder vom Förderverein ein Eis spendiert. Und zwar nicht irgendein Eis aus dem Supermarkt. Nein, der Eiswagen kam! Vielen Dank an unseren Förderverein!

ADAC-Fahrradturnier

Kurz vor den Sommerferien organisierte unser Förderverein das bekannte ADAC-Fahrradturnier an unserer Schule. Alle Kinder konnten freiwillig teilnehmen. die Erst- und Zweitklässler erhielten eine Urkunde, die Klassen 3 und 4 fuhren mit Punktewertung.

Eine tolle Aktion, und endlich war auf dem Schulhof wieder etwas los! Vielen Dank an unseren Förderverein!

Sieger der Klasse 1
Hier klicken
Sieger der Klasse 2
Hier klicken
Sieger der Klasse 3
Hier klicken
Sieger der Klasse 4
Hier klicken
Gesamtsieger
Hier klicken
Voriger
Nächster

Besuch der Rettungshundestaffel in Klasse 2

Heute war die Hundestaffel aus Altenkirchen zu Besuch. Sie haben uns gezeigt, wie man Menschen rettet. Wir durften uns auf eine Matte legen und die Hunde mussten uns suchen. Und wir haben die Hunde streicheln dürfen. Für die Suche brauchen sie viele Sachen, zum Beispiel Handschuhe, eine Taschenlampe, einen Maulkorb und einen Erste-Hilfe-Koffer. Ich habe einen Hund geführt. Es war sehr schön.

Vielen Dank an den Förderverein unserer Grundschule!

Klasse 2

Erste-Hilfe Kurs

Zum Abschluss der Erste-Hilfe-AG besuchte die Gruppe gemeinsam mit dem AG-Leiter Dieter Theis die  DRK Bereitschaft in Elkenroth. Dort schauten sie sich den RTW alsauch den Gerätewagen Sanitär an.

Ein gutes Gefühl, etwas Gutes zu tun

Durch unsere Aktion Kuchen im Glas konnten wir 400 Euro an die SOS-Kinderdörfer spenden.

Vielen Dank an alle Beteiligten!


Pakete für die Ukraine

Gerne möchten die Kinder der Klassen 2 und 3 auch den Menschen in der Ukraine helfen. Da die Bibel- und Missionshilfe Ost e.V. Pakete zur Ukraine bringt, haben sich die Kinder entschlossen, Päckchen zu packen. Alle brachten etwas mit – Nudeln, Reis, Schokolade, Tee, ein Kuscheltier und viele andere Dinge. Zum Schluss gab es ungefähr 20 voll gepackte Pakete. Super!

Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Voriger
Nächster

Die Affenklasse nimmt am ZiGsch-Projekt teil

Die Klasse 4 nimmt am Projekt „Zeitung in der Grundschule“ teil. Von Februar bis März lesen die Kinder täglich die Siegener Zeitung, recherschieren zu ihrem eigenen Thema und schneiden passende Zeitungsartikel aus. Das Thema der gesamten Klasse ist „Kochen und backen“. Sie haben sich überlegt, mit einer Backaktion Gutes zu tun. Daher backten sie einen Vormittag Kuchen im Glas und verkauften diese auf dem Schulhof. Bei der Aktion kamen rund 350 Euro zusammen. Von dem Erlös werden nun Schulmaterialien für die ankommenden Flüchtlinge gekauft. Wenn Gelder übrig bleiben, spenden sie es an gemeinnützige Organisationen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Tolle Aktion!

Große Verletzungen in der Erste-Hilfe-AG

Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Voriger
Nächster

Die Erinnerungswand ist fertig

Die Kunst-AG hat mit dem Ende des ersten Halbjahres ihr Werk beendet. Jetzt stehen unseren Abschlussklassen die Bäume zur Gestaltung zur Verfügung. Dort entstehen die Blätter in Form von Handabdrücken. Die Affenklasse beginnt bald damit. Vielen Dank den Kindern der Kunst-AG!

Unsere Spenden ins Ahrtal

Wir freuen uns, dass die Kinder so viele Spendengelder gesammelt haben! Somit können wir zwei Schulen im Ahrtal mit einer großzügigen Spende von je 750 Euro pro Schule spenden. Und dass die Schulen es nötig brauchen, sieht man auf den Bildern. Die Kinder der Grundschule Altenahr können noch lange nicht wieder in ihre Schule zurückkehren. Mit unseren Spenden können nun Spielgeräte, Unterrichtsmaterial, Musikinstrumente, Bücher, CD-Player, Schulsachen und vieles mehr gekauft werden. Super toll!!! Vielen Dank an alle Spender!

Grundschule Bad Neuenahr
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Voriger
Nächster
Grundschule Altenahr
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Voriger
Nächster

Unterstützen Sie den Förderverein! Ganz kostenlos...

smile.amazon.de

Seit neuestem haben Sie auch über smile.amazon.de die Möglichkeit den Förderverein unserer Schule finanziell zu unterstützen. Dafür müssen Sie sich einmalig bei smile.amazon.de über das eigene Amazonkonto anmelden und unseren Verein auswählen. Für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten. Für jeden Einkauf von smile-unterstützten Produkten zahlt Amazon 0,5% an uns aus. 

Nach Anmeldung bei smile.amazon.de kann dieses dann auch direkt in der Amazon App unter Einstellungen eingestellt werden und wird somit dann automatisch bei jedem Kauf berücksichtigt. Ansonsten muss direkt über die smile.amazon.de Seite eingekauft werden. Sonst kann der Einkauf nicht berücksichtigt werden.

Um uns zu unterstützen können Sie auch einfach auf den Link unten klicken und Sie werden automatisch nach Amazon weitergeleitet.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Link:

https://smile.amazon.de/ch/02-660-32250

 

 


Sie wollen noch mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne.